Sie befinden sich hier: StartseiteWir über uns | Archiv | Sandbeck Festival 2012

Sandbeck-Festival 2012

9. 6. 2012

Vocal-Ensemble Meike Heegardt - Foto M. Wulff
Exception - Foto M. Wulff
Band ohne Namen - Foto M. Wulff
Dopamin - Foto M. Wulff
Dopamin - Foto M. Wulff
Dopamin - Foto M. Wulff
Dopamin - Foto M. Wulff
Dopamin - Foto M. Wulff
Vocal-Ensemble - Foto M. Wulff
Vocal-Ensemble - Foto M. Wulff
Rdiculous - Foto M. Wulff
Rdiculous - Foto M. Wulff
Rdiculous - Foto M. Wulff
Julia Keilhauer - Gesang - Foto M. Wulff
Lané - Foto M. Wulff
Lané - Foto M. Wulff
Lané - Foto M. Wulff
Lané - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Brazen Faced - Foto M. Wulff
Optikhelden - Foto M. Wulff
Optikelden - Foto M. Wulff
Optikhelden - Foto M. Wulff

Bands der Kreismusikschule und Optikhelden rocken das Rittergut  

Nach einer Pause fand in diesem Jahr am 9. Juni ab 16.30 Uhr wieder das Sandbeck-Festival auf Gut Sandbeck statt. Die Kreismusikschule wartete wieder mit Bands auf die sich inzwischen im Landkreis, in Bremen und ganz Niedersachsen einen beachtlichen Ruf erspielt haben. Mit dabei waren die Herren von Ridiculous. Sie brachten beim All-Beat Festival der Kreismusikschule im März und beim Bandexchange Festival in Bremen das Publikum zum toben und haben auch auf Gut Sandbeck mit ihren eigenen Songs und Coverversionen u.a. von Metallica nichts anbrennen lassen. Brazen Faced gehören inzwischen zu einer der erfolgreichsten Newcomerband im Landkreis. Bei Bandcontests in Bremen und in der Worpsweder Music Hall konnten sie in den letzten Jahren regelmäßig vorderste Plätze abräumen. Nicht umsonst, denn ihre ausgefeilten Songs haben echte Klasse und sind durchweg hitverdächtig. Mit ihrer Show reissen sie in jedem Konzert das Publikum von den Stühlen. Bei gecoverten Songs von Van Hallen lassen sie auch durchblicken das sie ihre Instrumente wahrlich im Griff haben. Schön zu sehen zu welchen erfreulichen Ergebnissen ein guter Unterricht an der Kreismusikschule führen kann. Ein weiteres Beispiel dafür ist das Duo Lané. Bestehend aus Lara Alea Klaus und René Schröder ließen sie mit einer rein Akustischen Besetzung und wunderschönen Songs von Pink bis Tim Bentzko etwas ruhigere Töne anschlagen. Die neue Band Dopamin hatte ihr Debut mit Sängerin Inga Wetjen , die mit glasklarer Stimme und druckvollen Sound beeindruckte. Aber auch die eine oder andere neu formierte Projektband an der Kreismusikschule nutzte die Gelegenheit zu einem Auftritt beim Sandbeckfestival. Als Top Act spielte in diese Jahr alte Bekannte an diesem Ort. Die in letzter Zeit sehr erfolgreichen Optikhelden scheinen unaufhaltsam größeren Erfolg entgegen zu gehen. Da einige Mitglieder der Formation ehemalige Schüler der Kreismusikschule waren und  inzwischen einer Berufsmusiker-Kariere entgegenblicken können, war es um so erfreulicher die Newcomer auf der Bühne des Sandbeckfestivals begrüßen zu können. Mit ihrer Art New New Wave konnte die Band in den letzten Monaten einen Preis nach dem anderen in ganz Niedersachsen abräumen und haufenweise bei Konzerten in ganz Niedersachsen ihre Fangemeinde vermehren. Eine Band die mit ihrer erfrischenden Art einfach Spaß macht. Das Sandbeck-Festival führte die Vielfalt und Qualität des Unterrichts an der Kreismusikschule vor Augen und bietet Jahr für Jahr jungen Bands aus dem Landkreis die Gelegenheit sich vor einen breiten Publikum auf großer Bühne zu präsentieren.

Weitere Infos unter: Facebook

© 2018 Musikschule Osterholz | Sandbeck Festival 2012