Sie befinden sich hier: StartseiteWir über uns | Archiv | Sandbeck Festival 2013

Beim 6. Open Air Festival am 25. Mai 2013 rockten Bands der Kreismusikschule Osterholz e.V. und “Casting Louis“ auf dem alten Rittergut Gut Sandbeck

Mit dabei waren wieder Ridiculous, die seit einigen Jahren einen festen Platz in der Bandszene in OHZ haben. Mit ihren Coverversionen von Nirvana oder den Red Hot Chili Peppers aber  auch einigen eigenen Songs haben sie sich bei Konzerten im Landkreis und in Bremen und  auf den letzten Stadtfesten in OHZ  eine beachtliche Fangemeinde erspielt. Michel Frerichs als Frontmann schaffte es dabei immer, den viel beschworenen Funken zum Publikum überspringen zu lassen und seine Fans bei jedem Konzert vor der Bühne zum toben zu bringen. Brazen Faced, das Powerrock-Trio aus Lilienthal gehört seit vielen Jahren zur Stammbesetzung beim Sandbeckfestival. Inzwischen schreiben die jungen Herren viele Songs selber und haben in den letzen Jahren auch so manchen Preis als Nachwuchsband erspielt. Inzwischen werden aber auch mal stilistische Grenzen überschritten und Songs von Police gecovert.

Wie gefühlvoll Stimme und Gitarre zusammen harmonieren können zeigte Lara Alea & Band in diesem Jahr in Duobesetzung. Die Stimme von Lara Alea Klaus lässt immer wieder aufhorchen. Gefühlvoll und trotzdem eindringlich und mit starker Bühnenpräsenz interpretierte sie und ihr Begleiter René Schröder an der Gitarre ausgewählte Songs von Tim Bendzko, Luxuslärm oder Ed Sheeren.

Ein neues Bandprojekt des Brazen Faced Drummers Julian Claus mit dem Namen Phaenotypen zeigte grooviges. Relaxt und ohne Zweifel Durchgedrehtes ermunterte das Publikum. Musik die mit Sicherheit Spaß mit sich bringt und neugierig macht.

Eine Band, die noch auf der Suche nach einem Namen ist, hat das Festival eröffnet. Die sechs Nachwuchsrocker im Alter von 13 bis 15 Jahren haben auch schon letztes Jahr und beim AllBeatFestival Anfang März im Jugendhaus Pumpelberg dafür gesorgt, dass kein Zuschauer mehr auf dem Stuhl blieb. Mit Songs von ACDC, Simple Plan oder Billy Talent waren sie auch hier wieder würdige Opener.

Dass gute Songs nicht immer eine Band brauchen, zeigen die PopVoices. Nur mit der Stimme interpretierte dieses Vocalensemble Songs von Steve Wonder, Coldplay oder den Beatles.

Als Special Guest waren ab ca. 20.30 Uhr dann “Casting Louis“ auf der Bühne vertreten. Die Newcomerband aus Achim hatte im letzten Jahr den Preis als beste Schülerband Deutschlands abgeräumt und beim Hurricanefestival in Scheessel gespielt. Bei einer Tour rund um den Globus spielten sie in Los Angeles, Shanghai und London. Ein weiterer Höhepunkte war ein Auftritt als Support bei Silbermond in der Bremer OVB Arena. Casting Louis ist eine Rockband mit verschiedenen Einflüssen. Wer die Band live sieht, kann abwechslungsreiche Songs und Leidenschaft erleben. Ganz nach dem Motto „Weniger reden. Einfach spielen“.

 

Casting Louis Website

© 2018 Musikschule Osterholz | Sandbeck Festival 2013